Peter J. Wöll
Du bist ein verhüllter Engel
Warum gibt es Menschen mit Behinderungen?
Bestell-Nr 6ERZ-003
ISBN 978-3-947831-55-5
Auflage 1
Maße 22 x 15,5 cm
Umfang 330 Seiten
Gewicht 546 g
Preis 20,00
Lieferstatus Lieferbar  Lieferbar
Viele Ratgeber beschäftigen sich damit, wie Eltern mit der Aufgabe zurechtkommen können, ein Kind mit Behinderung großzuziehen. Eines ist ihnen jedoch gemeinsam. Sie geben keine Antworten auf die Frage: Warum ist mein Kind beeinträchtigt? Denn dass ein Kind mit Behinderung auf diese Welt kommt, ist nicht sinnlos. Es gibt viele Gründe, warum solches geschieht, und es gibt Antworten. Dieses Buch ist den Antworten gewidmet. Ein Vater erzählt!

Peter J. Wöll, Jahrgang 1957, ist promovierter Jurist. Seine einzige Tochter wurde 1993 geboren und hat eine geistige Behinderung, ist schwer an Epilepsie erkrankt und tetraspastisch. Der Autor erzieht und betreut seine Tochter seit ihrem fünften Lebensjahr allein.

»Du bist ein verhüllter Engel« wurde in seinen Leitgedanken von den Schriften der Bahá'í-Religion inspiriert. Zu den Zitaten aus den Bahá‘í-Schriften kommen Texte aus zehn weiteren Religionen.

Die Gedanken, die in diesem Buch entwickelt werden, bleiben nicht theoretisch. Absätze des Nachdenkens wechseln sich mit Abschnitten eines Briefes ab, den der Autor an seine Tochter Laura schreibt und in dem er Geschehnisse aus ihrem Leben beschreibt. Die Geschichten, die der Brief erzählt, zeigen auf eindrückliche Weise, dass in einem mehrfach behinderten Menschen eine Kraft wirkt, die nicht aus dem beeinträchtigten Körper herkommen kann. Sie, Laura, wird diesen Brief freilich niemals lesen können.