Der Bahá'í in der modernen Welt

Detailbild:428-151
Schaefer, Udo
Der Bahá'í in der modernen Welt
Eine scharfsichtige und engagierte Analyse aus wertkonservativer Sicht
ISBN 978-3-87037-098-5
Bestell-Nr. 428-151
Einband Hardcover
Umfang 450 Seiten
Maße 14 x 21 cm
Gewicht 580 g
Preis 9,90inkl. ges. MwSt.
Auf Lager

 

Weitere Informationen

Zugleich eine Einführung in den Bahá'í-Glauben und eine kritische Auseinandersetzung mit dem Zeitgeist. Schaefer beschreibt den Niedergang der Religion, die fortschreitende Säkularisierung der Welt und ihre Folgen: den Verlust von Sinn und Wert, die allmähliche Auflösung der moralischen Ordnung, den Verlust des Gemeinsinns, den Zerfall der Gesellschaft. Konfrontiert man diese 1978 in erster Auflage erschienene Analyse mit den gegenwärtigen Erfahrungen, so zeigt sich ihre beklemmende Aktualität: Die aufgezeigten Tendenzen haben sich allenthalben beschleunigt.Aber Schaefer legt weit mehr vor als eine Analyse der gealterten Moderne: den alten Strukturen und Ideen stellt er neue Konzepte gegenüber, die sich aus der Offenbarung Bahá'u'lláhs ergeben. Die Vision eines neuen Menschen in einer globalen Ordnung wird im Kontrast zu heute vorherrschenden Anschauungen entwickelt. Der Blick ist nicht etwa rückwärtsgewandt, sondern auf die Zukunft gerichtet, auf den Aufbau einer neuen Welt, auf die Wandlung von Mensch und Gesellschaft durch das schöpferische Wort Gottes, das Bahá'u'lláh verkündet hat.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de