Widerrufsrecht

Im Rahmen des Fernabsatzgesetzes steht Ihnen innerhalb 2 Wochen ein Widerrufsrecht Ihrer Vertragserklärung zu. Zu senden per E-Mail, schriftlich oder durch Rücksendung der unversehrten Produkte. Eine Angabe von Gründen ist nicht notwendig. Für zurückgesendete Ware, die nicht mehr einwandfrei oder beschädigt eintrifft, leisten Sie an den Bahá’í-Verlag einen Ausgleich. Einen Wertersatz können Sie verhindern, wenn Sie die Produkte nicht in Gebrauch nehmen. Für zurückgesendete Ware bis 40,- EUR ist das Rückporto durch Sie zu leisten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Darüber hinaus besteht keine Portopflicht für die Rücksendung.

programmierung und realisation © 2017 ms-software.de